Käsefondue-Abend 24.10.19

Nachdem die ersten beiden Käsefondue-Abende auf der Bergmanns Alm ein voller Erfolg waren gibt es einen weiteren Themenabend zu dem kulinarischen Genusserlebnis 🙂

Genusserlebnis bei uns auf der Bergmanns Alm: Das Fondue aus Schweizer Bergkäse –super lecker und urig!

Bitte reservieren Sie rechtzeitig, denn die Plätze sind limitiert. Bitte reservieren Sie HIER oder telefonisch unter 068219598500.

Jetzt beim Event auf Facebook zusagen.

Wer hat´s erfunden? Na klar die Schweizer! Denn dort gibt es bekannterweise unzählige Berge. Mit vielen satt-grün und bunt blühenden Wiesen und Weiden auf welchen Kühe vor prächtiger Kulisse die Tage verbringen. Das Gras und die Bergkräuter hier oben schmecken ausgezeichnet gut und haben eine hohe Qualität. Deshalb ist die Milch dieser Kühe besonders wertvoll. Und daraus wird der Käse gemacht, der Grundlage unseres Schweizer Bergkäse-Fondues ist.

Wie wird das Fondue nun hergestellt? Genau genommen werden drei Bergkäsesorten bester Qualität mit ausgeprägtem Aroma und Charakter aus Roh- und pasteurisierter Milch verwendet und in kleine Flocken gerieben. Dazu kommt nun Weißwein oder dunkles Weißbier, etwas Zitronensaft, Stärke und Gewürze, abgerundet mit einem guten Schuss Kirschwasser oder Whisky. Fertig ist das Fondue. Ohne unnötige Zutaten oder gar industrielle Lebensmittelzusatzstoffe. Ganz natürlich, frisch und hochwertig. Probieren Sie es und schmelzen Sie dahin: Das Fondue ist würzig, cremig, einfach super lecker und urig. Noch dazu Laktose frei durch die Reifung des Käses. Wir halten fest: Das Käsefondue haben natürlich die Schweizer erfunden. Aber auf die Bergehalde in Reden haben wir es gebracht!

Fondue-Genuss ist Geselligkeit und Erlebnis zugleich: Mit Familie, Freunden und Bekannten zusammen am Tisch in unserer Alm sitzen und mit einem Stück Brot, Brezn oder Wurst in das Fondue tunken. Wer es leichter mag, nimmt Gemüse. Dann im Fonduetopf einen Kreis oder eine Acht rühren. So verhindern Sie das Anbrennen und bleiben in Bewegung. Dabei Geschichten erzählen, gemeinsam Lachen, das Fondue und die Getränke genießen. Aber aufgepasst: Wem ein Stückchen von der Gabel fällt wird bestraft: Männern kostet es eine Runde Bier oder Schnaps, Frauen einen Kuss für jeden Mann und Kinder müssen ein Gedicht aufsagen. Alternativ können Sie der Runde auch etwas vorsingen, aber das muss sich hören lassen können!